Werkstattservice

Wir reparieren fast jedes Fahrrad unabhängig davon ob Sie es bei uns oder woanders gekauft haben. Allerdings möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir uns am Stand der Technik orientieren. Deshalb behalten wir uns vor, einen Reparaturauftrag, der nach unserer Auffassung aus Kosten - oder Sicherheitsgründen nicht sinnvoll erscheint, abzulehnen. Das gilt vor allem für Fahrräder, die offensichtlich im Baumarkt, Versandhandel, Tankstelle, Kaffeeröster,... gekauft wurden und nicht oder nur unzureichend montiert wurden! Auch gibt es dort keine Gegenseitigkeit, d.h. bei keine dieser Verkauftstellen würde bei einem Fahrrad aus dem Fachhandel ein Service gemacht werden!

Wir bemühen uns Reparaturen innerhalb von 8 Tagen zu erledigen. In den meisten Fällen sind wir schneller!

Bei Lieferschwierigkeiten spezieller Ersatzteile, Krankheit von Mitarbeitern in der Werkstatt oder ähnlichen Schicksalsschlägen kann es in seltenen Fällen auch einmal etwas länger dauern. In diesen Fällen bitten wir um ihr Verständnis.

Bitte helfen Sie uns Stoßzeiten zu vermeiden und bringen Sie Ihr Rad möglichst früh vor dem Beginn der Saison und dem Ferienbeginn.

Kleinigkeiten können Mittwochs bis Freitags ab 12:00 Uhr sofort oder innerhalb ein bis zwei Stunden repariert werden. Schlauch wechseln oder Bremsseil erneuern schieben wir dazwischen und in der Regel können Sie das Fahrrad am gleichen Tag wieder abholen.

Allerdings entscheiden wir, ob es sich um eine Kleinigkeit handelt!

Wer sein Rad viel nutzt hat natürlich Verschleiß, und je eher auch Kleinigkeiten behoben werden, desto langlebiger bleibt ihr Fahrrad. Kommen Sie regelmäßig einmal im Jahr zur Inspektion. Vom 1.11. - 28.02. bieten wir Ihnen unseren Wintercheck an. Preiswert und ohne lange Wartezeiten. Wenn dann im Frühjahr die Sonne rauskommt, ist Ihr Rad schon tipp topp fahrbereit.

Ausgebaute Laufräder können oft zwischendurch repariert werden, da das oft geübte Routinevorgänge sind. Nähere Infos zu diesen Reparaturen gibt es hier.